logotest
 

NordStern, Bahnhofstrasse 4, 5630 Muri, Telefon 056 664 88 18
mario-tamburini@qimedic.ch

           
 

TCM
Mario Tamburini Praxis Behandlungen Philosophie

 

 

 

TCM

 

 

 

 

 

 

 

● Sitemap

● Home

● Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Was ist TCM?

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein ganzheitliches und umfangreiches Therapie-System, das im Laufe der vergangenen 2500 Jahre in China entwickelt wurde. Ganzheitlich bedeutet, dass die TCM auf die Heilung und die Gesundheit von Körper, Seele und Geist als eine Einheit setzt.

Yin und Yang

tcm323Ein wichtiges Prinzip ist das Yin und Yang. Yin und Yang beschreiben die Gegensätze, die sich im menschlichen Körper und im Universum die Waage halten. Yin ist dabei das passive, ruhige, kalte, weibliche Element und Yang das aktive, sich bewegende, energievolle, warme, männliche Element. Nur wenn sich Yin und Yang die Waage halten, ist für die TCM der Organismus gesund.

Die Lebensenergie (Qi)

Die Lebensenergie ist ein weiterer Aspekt der berücksichtigt wird! Sie fliesst entlang von Leitbahnen, den Meridianen. Kommt es bei diesem Fluss zu Störungen und Blockaden, so entwickeln sich Krankheiten. Mit der TCM und ihren verschiedenen Behandlungsmethoden wird die Lebensenergie wieder in die richtige Balance gelenkt und die Blockaden gelöst.

Diagnose und Behandlung

Durch verschiedene Diagnosemöglichkeiten (Zunge, Puls, Aussehen, Ausdünstung, Hautfarbe, Stimme und gezielten Fragen) wird durch den Therapeuten festgestellt, was dem Patienten fehlt. So stehen nicht die Krankheitssymptome im Vordergrund, sondern die inneren Zustände (Mangel, Fülle) und die energetischen Ungleichgewichte. Diese Disharmonien werden ganzheitlich ausgeglichen, Mangelzustände werden aufgefüllt und die Energieblockaden beseitigt, so dass die Selbstheilungskräfte des Körpers die wirklichen Ursachen der Erkrankungen beseitigen.

nach oben